Schlagwörter

, , , , , , , , , ,


Zutaten:
 
Rindfleisch Schnitzel
Senf
1 Zitrone, Salz, Pfeffer
Ruccola
Parmesan
Pizzateig
Knoblauch
Olivenöl
 
Zubereitung:
 
Das Rindfleisch in feine Streifen schneiden und mit Senf und Pfeffer marinieren. Kurz ziehen lassen.
 
Den Pizzateig in schmale Streifen schneiden, drehen und im vorgeheiztem Rohr bei 150°C goldbraun backen. Zwischendurch immer wieder mit Olivenöl-Knoblauch bestreichen.
 
Die Rindfleischstreifen in einer heißen Pfanne mit Öl kurz anbraten und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zum Schluss ein wenig Ruccola unterheben. Den restlichen Ruccola mit Zitronensaft, Olivenöl und Parmesan marinieren und auf den Tellern verteilen und mit den Rindfleischstreifen, Parmesanstreifen und Pizzastangerln anrichten.
Guten Appetit!
 

 [Fotos by ViennyJoyRunner]
Advertisements