Schlagwörter

, , , , , , ,


Bei strahlend blauem Himmel und frischen 6°C startete ich das Wochenende mit einem gemütlichen Herbstlauf. Mal wieder wollte ich meinen Fokus nicht auf die Zeit legen sonder einfach nur laufen und das tolle Wetter genießen.

Im Schatten war es dieses Mal wirklich frisch und ich war froh über meine Jacke und meine tolle neue Laufhaube von Löffler. In der Sonne war es zwar etwas angenehmer trotzdem wurde mir den gesamten Lauf über nie richtig heiß.

Anfangs verlief meine Strecke noch an der Dornbacherstraße entlang aber schon bald bog ich in die Schwarzenberg Allee ab und konnte den Herbsttag in all seiner Pracht erleben.

Schwarzenberg Allee

Schwarzenberg Allee

Die meisten Bäume hatten schon die Farbe gewechselt und auch die Wege waren zeitweise schon ziemlich stark mit Laub bedeckt.

Waldweg

WaldwegSchwarzenberg Park

In lockerem Tempo lief ich meiner Runde bis zum Jagdhäuschen im Schwarzenbergpark und gönnte mir nach der stetig ansteigenden Passage einen flotten bergab Lauf über die Wiese. Der Boden war von der Nacht noch ziemlich nass und so musste man bei jedem Schritt schon aufpassen nicht aus zu rutschen. Dafür waren der Blick über die noch saftig grüne Wiese und der strahlende Sonnenschein ein absoluter Stimmungsheber.

Wiese

Wiese

Der Lauf hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht und ich war froh den Tag trotz zeitiger Morgenstunde mit so einem schönen Lauf gestartet zu haben.
 
[Fotos by ViennaJoyRunner]
Advertisements