Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,


Zutaten:
 
½ kg gemischtes Faschiertes
Semmelbrösel
Paradeisernsauce
1 Ei
Getrocknete Paradeiser
3 Zehen Knoblauch
Rosmarien
1 Chilischote
Salz, Pfeffer
Oregano
Basilikum
Olivenöl
 
Zubereitung:
 
Das Faschierte gemeinsam mit dem Ei, Semmelbröseln und fein gehackten Rosmarien vermengen und zu kleinen Bällchen formen. Knoblauch, Chili, getrocknete Paradeiser und Basilikum klein schneiden.
 

Rosmarin

Die Fleischbällchen in Olivenöl anbraten und die fertigen Bällchen zugedeckt auf die Seite stellen und für einige Minuten rasten lassen.
 
Fleischbällchen

Fleischbällchen

Knoblauch und Chili in der heißen Pfanne kurz anschwitzen. Basilikum und getrocknete Paradeiser zugeben und mit Paradeisersauce ablöschen. Nach belieben mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
Gleichzeitig die Nudeln laut Anleitung kochen.
Zum Schluss die fertigen Fleischbällchen in die Sauce geben und vorsichtig unterrühren.
 
Fleischbällchen in Sauce

Fleischbällchen in Sauce

Nudeln und Fleischbällchensauce auf einem Teller anrichten und nach belieben mit frischem Parmesan verfeinern.
 
Meatballs & Pasta

Meatballs & Pasta

 
Guten Appetit!
 
Dieses Rezept habe ich von Jamie Oliver
[Fotos by ViennaJoyRunner]
Advertisements