Schlagwörter

, , , ,


Bei meiner Reise nach Budapest hatte ich auch Zeit ein wenig durch die Altstadt zu flanieren.
 
Vorbei an wunderschönen Altbauten die mich sofort an die Wiener Ringstraße erinnerten ging es zum jährlichen Christkindelmarkt.
Im Vergleich zu vielen Wiener Christkindelmärkten gab viel weniger „Ramsch“ und dafür viel mehr Handarbeiten. Unzählige Stände mit Holzspielsachen, Wollartikel und selbst gemachten Dekoartikel.
 
Bei fast jedem Stand hatte ich den Wunsch mir eine Kleinigkeit zu kaufen konnte mich aber trotzdem gut zügeln 🙂
 
Doch dann erreichte ich einen von Menschenmassen umringten Stand und wusste hier muss es etwas Besonderes geben (und so war es auch).
 
Ein kleiner vielleicht 2×2 Meter Stand voll mir wunderschönen Notizbüchern, Kalender, Fotoalben, Briefpapier, Karten und vieles mehr. Alle in Echtledereinband mit wunderschönen Motiven.
Mein Herz begann sofort schneller zu schlagen -> Ich liebe schöne Notizbücher. Ich könnte Unmengen davon kaufen!
 
Es dauerte doch einige Zeit bis ich mich endlich für nur 1 (!!) Kalender entscheiden konnte.
 
Ich wählte einen A5 Kalender mit Wochenansicht, mit schwarzem Leder Einband und Weltkartenmuster. Einfach nur Traumhaft!! Kann es kaum erwarten ihn endlich einzuweihen!
 
Schade, dass man nur einen Kalender pro Jahr verwenden kann. Ich würde wenn ich könnte für jeden Tag einen eigenen Kalender wählen 🙂
 
Hier nun noch ein Link um einen kleinen Eindruck von der riesen Auswahl zu erahnen
 
Die Kalender können übrigens auch unter folgendem Link online bestellt werden
 

 
[Fotos by www.bomoart.com]
Advertisements