Schlagwörter

, , , , , ,


Fast hätte ich den Startschuß verpasst.
 
Knit Along

Knit Along

 
Cat startet wieder einen ihrer tollen Knit-Along und dieses Mal will ich auf jeden Fall mit dabei sein (auch wenn ich noch ein wenig daran zweifel, dass ich mit all den Profis mithalten kann und mein Projekt auch wirklich fertig bekommen)
 
Zu Beginn gibt es noch ein paar Fragen zu klären:
 
Woher bezieht ihr eure Strickinspiration?
Bis jetzt habe ich die Motive für meine Hauben immer bei Drops gefunden.
Kannte diese Seite bis vor kurzem noch gar nicht.
Als Kind habe ich oft Stunden mit meiner Mutter in Wollgeschäften verbracht und unendlich viele Zeitschriften mit Strick-, Häckel- und Nähanleitungen durchstöbert.
Aber in der neuen modernen Zeit geht das nun alles über das Internet.
Es ist ein Segen (und ein Fluch 🙂 )
 
Welche Modelle sind eure Favoriten?
Gerne würde ich etwas ausgefallenes stricken aber ich bin realistisch und begnüge mich für den Anfang mit einem einfachen glatten Muster.
Aber irgendwann…
 
Habt ihr Empfehlungen was Muster, Wolle und Händler angeht?
Als blutige Anfängerin kann ich leider keine Empfehlungen abgeben.
Aber ich finde die Idee von Drops sehr toll Anleitung und passende Wolle auf einer Seite zu vermarkten.
 
Für diesen Knit Along habe ich mich für einen einfachen glatt gestrickten Sommerpullover in lila entschieden.
Die Wolle habe ich ganz unüblich für mich nicht im Fachgeschäft bezogen sondern im Supermarkt gekauft.
 
Ich bin gespannt auf das stricken und hoffe auf viel Durchhaltevermögen!
 
Weitere interessante Beiträge:
 
Frühlingsjäckchen Knit Along Teil 2
Advertisements