Schlagwörter

, , , ,


Frühlingszeit ist Bärlauchzeit.
Hier ein leckeres Rezept für mein Bärlauchpesto.
Die Zubereitung geht ganz schnell und das fertige Pesto lässt sich toll im Kühlschrank aufbewahren.
Zutaten:
Frischer Bärlauch
Pinienkerne
Olivenöl
Parmesan
Zubereitung:
Den Bärlauch waschen und gut abtropfen lassen.
Gemeinsam mit Pinienkernen und Olivenöl zerhacken.
Die fertige Paste mit Parmesan vermengen
Bärlauch mit Parmesan vermengen
Abgefüllt in einem Glas lässt sich das Pesto hervorragend aufbewahren.
Schmeckt lecker zu Spaghetti oder als Brotaufstrich (am Besten an freien Tagen -> Knoblauchgeschmak ist sehr stark!!)
Wichtig: Das Pesto muss immer vollständig mit Olivenöl bedeckt sein damit es nicht schlecht wird!
Bärlauchpesto
[Fotos ©by ViennaJoyRunner]
Advertisements